Karamellisierte Rosmarin-Pfirsich mit Marzipan-Rum-Eis

Ich liebe Karamellisiertes und hab das nun mal mit Pfirsich probiert, mein Freund liebt Marzipan, es ist ein heißer Sommertag – also hab ich mich an einer Kombination aus unseren beiden Vorlieben versucht und ich kann euch sagen: sooo lecker!

Du brauchst dafür:

Für das Eis:

  • 250 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 100 g Marzipan
  • 50 g Zucker
  • 2 Fläschchen Rumaroma

Für die karamellisierten Pfirsiche:

  • 2 Pfirsiche
  • 1,5 EL Zucker
  • 25 g Butter
  • 40 ml Weißwein
  • Etwas Rosmarin
  • 1 EL Zitronenschalen

Und so geht´s:

  • Eine gefriertaugliche Form zum Vorkühlen ins Gefrierfach stellen
  • Schlagobers und Milch aufkochen
  • Marzipan würfeln, zur Milch geben und auflösen, so dass eine cremige Masse entsteht
  • Eigelb, Rumaroma und Zucker gut miteinander verquirlen, anschließend die Sahnemischung unterheben und nochmal verquirlen
  • Nun alles nochmal gemeinsam aufkochen
  • Anschließend die Masse in die vorgefrorene Form geben und im Wasserbad auskühlen lassen und immer wieder umrühren
  • Anschließend ins Gefrierfach geben, wobei jede Stunde umgerührt werden sollte
  • Nach 4-5 Stunden ist das Eis fertig
  • Pfirsiche mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen, anschließend halbieren und den Kern entfernen
  • Zucker, Butter, Wein, Rosmarin, Zitronenschalen in einer Pfanne aufkochen
  • Pfirsiche für ein paar Minuten darin zugedeckt dünsten
  • Anschließend die Flüssigkeit ohne Deckel bei starker Hitze einkochen und die Pfirsiche karamellisieren lassen (immer wieder wenden nicht vergessen), anschl. auskühlen lassen
  • In die ausgekühlte Pfirsichhälften jeweils eine Kugel vom Marzipaneis draufgeben und mit der entstandenen Karamellsauce verzieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: