Pikant gefüllte Blätterteig – Kipferl

pikant gefüllte Kipferl

Oh, ich liebe Blätterteig und gefülltes Gebäck und somit teile ich gerne meine zuletzt gemachten, pikant gefüllte Blätterteig – Kipferl mit euch! Wie ihr wisst, sind wir kulinarischer hybrid-Haushalt – mein Freund ist ausschließlich vegetarisch, ich mag zwischendurch schon mal etwas Fleisch😉 Diese pikant gefüllte Blätterteig – Kipferl könnt ihr ohne Aufwand in zwei Varianten machen😊 Probiert es aus und lasst es euch gut schmecken!

Das brauchst du für pikant gefüllte Blättertteig – Kipferl

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 150 g Käse
  • Optional etwas Schinken
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Eier
  • 1 Tomaten
  • ½ Paprika
  • Italienische oder französische Kräuter
  • Optional Jalapenos

Und so geht´s

  • Backrohr nach Packungsanleitung vorheizen (üblicherweise 220 Grad Ober-/Unterhitze)
  • Tomate in kleine Stücke schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen
  • Paprika in kleine Stückchen schneiden
  • Käse reiben oder in kleine Stückchen schneiden
  • Optional Schinken in kleine Stückchen schneiden
  • Tomaten, Paprika und Käse in eine Schüssel geben, Sauerrahm, Frischkäse und das Ei sowie die Gewürze hinzufügen und gut miteinander vermischen (den Schinken weiterhin bei Seite gestellt lassen, wenn ihr auch eine vegetarische Variante haben wollt😉)
  • Blätterteig ausrollen und in Dreiecke schneiden – je nachdem, wie groß ihr die Kipferl haben wollt
  • Nun auf jedes Dreieck auf der breiten Seit einen Teelöffel der Masse setzen und einrollen.
  • Wenn ihr genug vegetarische Kipferl zubereitet habt, dann vermischt ihr den Schinken mit der restlichen Masse.
  • Die Masse ist bei mir tendenziell durch das Ei ein wenig flüssiger, damit bestreiche ich am Ende alle Kipferl. Alternativ bräuchtet ihr an dieser Stelle ein 2. verquirrltes Ei
  • Abschließend 20-25 Minuten im Backrohr backen

Ein Kommentar zu „Pikant gefüllte Blätterteig – Kipferl

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: