Erdbeertorte

Eine Torte wie diese gibt´s eigentlich nur einmal im Jahr bei uns – zum Geburtstag meines Liebsten! Hier ist alles enthalten, was er besonders mag: frische Erdbeeren, Vanillecreme, Nussiges & Rum und es sieht ziemlich cool aus! Es ist für mich untypisch aufwändig, aber sowohl seine Freude wie auch das Geschmackserlebnis ist es sowas von wert 🙂 Möge sie auch euch viel Freude bringen!

Du brauchst dafür:

Für den Biskuitteig:

  • 180 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Abgerieben Schale einer Bio-Zitrone
  • Rumaroma
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Pkg Backpulver

Für die Creme:

  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • Rumaroma
  • 4 Blätter Gelatine
  • 250 ml Schlagobers

Für das Erdbeerpüree:

  • 300 g Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker
  • 2 EL Rum
  • 1 EL Zitronensaft
  • 600 g möglichst gleich große Erdbeeren für die Fülle
  • 3 Blätter Gelatine
  • Erdbeeren und Deko zum Verzieren
  • Optional Schlagobers für die Deko

Und so geht´s:

  • Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Zucker, Eier, Salz, Zitronenschale & Rumaroma gut mitander verquirlen, bis die Masse schaumig ist
  • Mehl, Mandeln und Backpulver miteinander vermischen und unter die Eiermasse heben
  • In eine eingebutterte Tortenform geben und für 25-30 Minuten backen
  • Torte kurz auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Backrost weiter auskühlen lassen
  • Nun geht´s die Creme:
    • Gelatine für ca 5 Minuten in kaltes Wasser legen
    • Milch, Zucker, Eier, Vanillemark, Rumaroma in einem Topf verquirlen und erhitzen –Achtung, von der Platte nehmen, bevor es kocht
    • Gelatine ausdrücken, in die Eiermasse geben und gut verquirlen
    • Durch ein Sieb abtropfen lassen, mit Klarsichtfolie abdecken und gut abkühlen lassen
  • Inzwischen das Erdbeermus vorbereiten:
    • Alle Erdbeeren waschen und den Stiel entfernen
    • 300 g der Erdbeeren mit Puderzucker, Rum und Zitronensaft in einem Standmixer zu einem Mus mixen
    • Davon 1/3 für die Tortenfülle beiseite stellen, 2/3 in einen Topf geben
    • Gelatine für ca 5 Minuten in kaltes Wasser legen
    • Erdbeermus im Topf kurz aufkochen, von der Platte nehmen und die Gelatine unterrühren und auskühlen lassen
  • Schlagobers mixen und kühl stellen
  • Torte horizontal in der Mitte durchschneiden
  • Den unteren Teil der Torte auf einen drehbaren Tortenstände geben und mit einem Tortenring umschließen
  • Das Erdbeermus (1/3 der gesamten Masse) auf den Tortenboden geben und verstreichen
  • Erdbeere für Erdbeere längs halbieren und mit der Schnittfläche zum Tortenring nebeneinander aufstellen
  • Die restlichen Erdbeeren als Ganzes auf dem Tortenboden stehend verteilen
  • Die Creme glattrühren und mit dem Schlagobers verrühren und auf und insbesondere zwischen die Erdbeeren verteilen und glatt streichen
  • Den oberen Deckel der Torte draufsetzen
  • Ausgekühltes Erdbeermus auf der oberen Tortenfläche verteilen und glatt streichen.
  • Nun die Torte im Kühlschrank für mind. 4 Stunden kühlen und erst danach den Tortenring abnehmen.
  • Nach dem Auskühlen geht´s an die Deko: ich hab mich für eine Deko mit Schlagobers entschieden und diese mit dem Spritzbeutel am Rand der Torte verteilt und mit Schokotupfen ergänzt. In der Mitte der Torte habe ich mich für essbare Blüten als Deko entschieden. Auch am unteren Rand der Deko habe ich Schlagobers aufgetragen und mit Schokoherzen dekoriert. Und nach dem es eine Geburtstagstorte ist, durften natürlich auch die Kerzen nicht fehlen!

Gutes Gelingen – der Aufwand ist es wert J

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: