Der etwas andere Bananenkuchen

Bananenkuchen

Mit ganzen Bananen, karamellisierten Nüssen und Schokolade ist dieser Küche eine wahre Wonne und geht ur schnell – gutes Gelingen!

Du brauchst dafür:

  • 100 g Butter
  • 70 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Messerspitze Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanille- oder Orangenzucker
  • 50 ml Milch
  • 30 g geriebene Schokolade oder Schokoflocken
  • 4 Bananen
  • 150 g Nussmischung

Und so geht´s:

  • Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Den Boden einer Tortenform mit Backpapier auslegen
  • Butter in einer Pfanne schmelzen und bräunen, anschl. etwas abkühlen lassen
  • Eier mehrere Minuten schaumig schlagen
  • Zucker dazugeben und wiederum ein paar Minuten schaumig weiterschlagen
  • Die Hälfte der Butter und Milch zur Eiermasse geben und verrühren
  • Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls dazu geben und gut unterheben
  • Die Masse in die Form geben und glatt streichen und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen
  • Bananen schälen und halbieren
  • Die 2. Hälfte der Butter wieder erhitzen, Zucker und Nüsse dazugeben und über mehrere Minuten karamellisieren
  • Bananen ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mitdünsten/rösten
  • Vorgebackenen Kuchen aus dem Rohr nehmen, mit Bananen belegen und die Nussmischung sowie die Schokoflocken darauf verteilen
  • Kuchen für ca. 20 Minuten fertig backen, anschl. in der Form ca. 30 Minuten auskühlen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: