Bananenbrot – the best

Mein Freund liebt Bananenbrot, also hab ich viel probiert und nun die optimale Mischung gefunden! Es geht super auf und ist trotz Vollkornmehl sehr fluffig und geschmackvoll – und kaum Arbeit!

Du brauchst dafür:

  • 4 weiche Bananen
  • 2 Eier
  • 80 ml neutrales Öl (ich nehme am liebsten das mit Buttergeschmack)
  • 100 g brauner Zucker (bitte nehmt wirklich braunen Zucker!)
  • 100 g grob geriebene Nüsse (z.B. Walnüsse)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • ½ Pkg Backpulver
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • Etwas Zimt und Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 60 ml Milch
  • 200 g Mehl

Und so geht´s:

  • Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Bananen mit einer Gabel zu einem groben Mus zerdrücken und auf die Seite stellen
  • In einer Schüssel Eier, Zucker, Vanillezucker mit einem Mixer schaumig quirlen
  • Öl hinzufügen und nochmal quirlen
  • Nüsse, Mehl, Backpulver, Zimt, Muskat und Milch hinzufügen und nochmal quirlen
  • Bananenmus unterheben
  • Eine rechteckige Backform einfetten und den Teig einfüllen
  • Ca. 50 Minuten backen, anschließend in der Form kurz auskühlen lassen und nach ca. 10 Minuten aus der Form nehmen und weiter auskühlen lassen

2 Kommentare zu „Bananenbrot – the best

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: