traumhafte Mohnmuffins

Wir haben kürzlich Mohn für uns neu entdeckt – dank einer lieben Freundin, die an einem wunderschönen gemeinsamen Nachmittag dieses Rezept mitgebracht und gleich mit mir ausprobiert hat 🙂 Und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen!

Du brauchst dafür:

für die Muffins:

  • 1 Becher Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1-2 EL geriebene Orangenschalen
  • 1 Becher (250 g) Magerjoghurt
  • ½ Becher ungesüßestes Apfelmus
  • 100 g geriebener Mohn
  • ½ Becher brauner Zucker
  • 1 TL flüssiger Süßstoff
  • Etwas Rum oder Rumaroma
  • 3 Eier
  • Rosinen (in Rum oder warmen Wasser eingelegt für ca. 15 Minuten)

Für das Frosting:

  • 100 g Butter (Raumtemperatur)
  • 100 g Staubzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • Optional: Lebensmittelfarbe, wenn das Frosting bunt sein soll

Und so geht´s:

  • Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Mehl mit Backpulver und Orangenschalen vermischen
  • Alle weiteren Zutaten unterrühren
  • In Muffinförmchen (zu ¾) füllen und im vorgeheizten Backrohr für ca. 20 Minuten backen
  • Alternativ kann die Masse auch als Kuchen in einer entsprechenden Form gebacken werden, dann beträgt die Backdauer ca. 50 Minuten
  • Für das Frosting die Butter cremig schlagen, Staubzucker hinzufügen und für ca. 2 Minuten weiter schlagen
  • Anschließend den Frischkäse vorsichtig unterheben und zu einer cremigen Masse verrühren
  • Masse in einen Spritzbeutel einfüllen und für ca. 15 im Kühlschrank kalt stellen
  • Nun die Cupcakes nach Lust und Laune verzieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: