Dinkel-Kastanien-Brot

Auch dieses Brot ist wieder sehr einfach und funktioniert letztlich wie alle anderen Brote von mir – aber diesmal mit Kastanienmehl und gegarten Kastanienstücken – ein Traum von einem Brot UND sehr gesund!

Du brauchst für 1 Laib Brot:

  • 150 g Kastanienmehl
  • 450 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 600 ml warmes Wasser
  • 2 Pkg Trockenhefe
  • 1,5 TL Salz
  • 2,5 EL Olivenöl
  • 1 Pkg Bio-Kastanien (Maroni geschält und gegart)
  • 50 g Leinsamen

Und so geht´s:

  • Kastanien in sehr kleine Stücke hacken
  • Kastanienmehl, Dinkel-Vollkornmehl, Trockenhefe und Salz in einer großen Schüssel sehr gut miteinander vermischen
  • Maronie und Leinsamen hinzugeben und gut untermischen
  • Anschließend das warme Wasser mit dem Öl vermischen, in die Schüssel dazu geben und alles gemeinsam zu einem Teig vermengen
  • Tipp: am besten klappt es mit dem „Küchenpeter“
  • Den Teig an einem warmen Ort für ca. 60 Minuten rasten lassen
  • Backrohr auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Teig in eine Brotbackschale oder eine Kastenform geben oder als Kugel geformt auf ein Backblech
  • Nach 20 Minuten Backzeit das Backrohr auf 180 Grad runterschalten und für weitere 20-30 Minuten weiterbacken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: