Tagliatelle mit Spargel und Parmigiano

Der Anzahl der Spargelrezepte hier lässt schon erahnen, wie vielfältig Spargel schnell und gesund zubereitet werden kann. Hier mein neues Lieblingsrezept:

Du brauchst dafür:

  • 500 g Spargel (weiß, grün oder auch gemischt)
  • Zwiebel
  • 40-50 g Parmesan, grob gerieben
  • 3 TL Kapern
  • 75 ml Cremefine
  • 75 g Frischkäse
  • 200 g Nudeln
  • Muskat (optional zusätzlich Lavendel, wenig Ingwer)
  • Chiliflocken

Und so geht´s:

  • Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden
  • In wenig kochendem, gesalzenem Wasser ca 5-6 Minuten leicht kochen (Achtung: bei grünem Spargel ca 2-3 Minuten)
  • Vor dem Abseihen 150 ml Spargelwasser auf die Seite geben
  • Spargel herausnehmen und kalt abspülen
  • Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit etwas Öl glasig dünsten
  • Spargel und Kapern dazu geben
  • Cremefine mit Frischkäse und Spargelwasser verrühren und zum Spargel hinzufügen
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und leicht einkochen
  • Parmigiano grob reiben
  • Die Hälfte des Parmigiano dazu geben
  • Nudeln kochen und anschließend mit der Spargelsauce verrühren.
  • Nudeln auf den Tellern anrichten und restlichen Parmigiano als Deko drüberstreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: