Schnelle Lachs-Spaghetti

Es gibt Tage, die fordern sehr – da wünsche ich mir ein Essen, das schnell gekocht ist, aber gesund und nahrhaft ist. Die Lachsspaghetti sind mein Favorit für solche Tage und haben sich inzwischen für mich auch zu einem Seelentröster entwickelt, weil sie gar so cremig und wohlig schmecken 🙂

Du brauchst dafür:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark, zB aus der Tube
  • Ca. 200 g Lachs
  • ½ Flasche Cremefine, Creme fraiche oder Sahne
  • 2 EL Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Spaghetti, Linguine (je nach gewünschter Portionsgröße)

Und so geht´s:

  • Wasser für Spaghetti kochen – das kann tatsächlich der 1. Schritt sein, weil die Sauce sehr schnell geht
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl glasig dünsten
  • Lachs hinzufügen und kurz dünsten
  • Tomatenmark hinzufügen und gut verrühren
  • Frischkäse und Cremefine hinzufügen und nur sehr kurz aufkochen
  • Salzen, pfeffern, mit den Nudeln anrichten, fertig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: