erfrischendes Joghurteis – home made und kalorienreduziert

Bei meinen Überlegungen zu einem schnell gemachten, einfachen und kalorienreduziertem Eis bin ich rasch bei Joghurt als Zutat gelandet. Dieses Eis geht ur schnell (aber es braucht natürlich ein paar Stunden, bis es gefriert) und schmeckt sehr erfrischend!

Du brauchst dafür:

  • 500 g griechisches Joghurt (fettreduziert)
  • 1 Limette
  • 200 g Schlagobers oder Cremefine zum Schlagen
  • 90 g Erethryt

Als Deko:

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Stamperl Rum

Und so geht´s:

  • Limette auspressen
  • Limettensaft, Joghurt, Cremefine und Erethryt vermengen und mit dem Pürierstab ein paar Minuten lang pürieren (dadurch wird es fluffiger als z.B. mit dem Mixer)
  • Die Masse in eine verschließbare Form geben und mehrere Stunden gefrieren lassen und stündlich umrühren.
  • Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, mit Rum übergießen und ziehen lassen, während das Eis gefriert.
  • In einem Glas pro Person je 2 Kugeln Joghurteis und 2 EL von den eingelegten Erdbeeren anrichten und schmecken lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: