schnelles Baguette

Dieses Baguette könnt ihr innerhalb von 45 Minuten machen – und weil´s so schnell geht und ur gut schmeckt, ist das auch eines meiner Notfall-Brote😊

Du brauchst dafür:

  • 300 ml Milch (notfalls auch Wasser)
  • 2 Pkg Trockengerm
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 30 ml Olivenöl

Und so geht´s:

  • Milch erwärmen (Achtung, nicht zu heiß!) und den Trockengerm einrühren
  • Anschließend Mehl, Salz, Zucker und Olivenöl zur Germ-Milch dazugeben und zu einem Teig verkneten
  • Den Teig in 2 Teile teilen
  • Auf einer bemehlten Oberfläche die Teighälften nacheinander zu gleichmäßigen dicken Rollen formen und oben mit einem Messer ein Muster einschneiden, zB schräge Kerben
  • Die Rollen auf ein Backbleck oder in eine Baguetteform geben und die Oberfläche mit Wasser bestreichen
  • Das Backrohr nun auf 200 Grad Ober-/Unterhitze einschalten und die Baguettes bereits ins Backrohr schieben
  • Nach etwas mehr als ½ Stunden im Rohr sollten die Baguettes dann fertig sein!
  • Falls es doch länger dauern darf >> lasst den Teig für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen, bevor ihr ihn 2 Teile teilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: