Florentiner

Florentiner

Florentiner kommen zwar nicht aus Florenz, trotzdem lieben wir diese – leider echt kalorienreichen -Kekse sehr😊

Du brauchst dafĂŒr:

  • 140 g Zucker
  • 90 g Butter
  • 60 g Honig
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 100 g gestifelte Mandeln
  • 85 g geriebene Mandeln
  • 100 g kandierte FrĂŒchte
  • Etwas Öl
  • 100 g KuvertĂŒre
  • 1 großen runden Keksausstecher

Und so gehtÂŽs:

  • Zucker, Butter, Honig und Schlagobers in einem Topf aufkochen (immer wieder RĂŒhren nicht vergessen) und ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Mandeln und kandierte FrĂŒchte dazu geben und gut verrĂŒhren
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Masse in ca. 1 cm hohen HĂ€ufchen auf ein Backpapier mit etwas Abstand auf einem Backblech geben
  • FĂŒr ca. 15 Minuten backen und einen runden Keksausstecher und ein Glas – leicht gefĂŒllt mit Öl – vorbereiten
  • Ein paar Minuten, nachdem die Florentiner aus dem Rohr genommen wurden, den Kecksausstecher in Öl tauchen, runde Kreise ausstechen und gut auskĂŒhlen lassen
  • KuvertĂŒre schmelzen und mit einem Pinsel die Unterseite der Florentiner mit KuvertĂŒre bestreichen und mit der Schokoladeseite nach oben auskĂŒhlen lassen

Ein Kommentar zu “Florentiner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: