Maronikekse

Maronikekse

Diese Kekse sind ein Glücksboost – nicht nur Schokolade, auch Maroni sollen ja glücklich machen – und mit diesen Keksen kann ich das absolut bestätigen😊

Du brauchst dafür:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 230 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 180 g Butter
  • Etwas Salz
  • 1 Ei
  • 300 g Maronicreme
  • 1 Schuss Rum
  • 40 g Pistazien (ungesalzen)
  • 100 g kandierte Kirschen

Und so geht´s:

  • Gemahlene Mandeln in einer Pfanne rösten und anschl. richtig fein hacken
  • Mehl, Mandeln, Zucker, Butter, Salz, Ei zu einem Teig verkneten
  • Teig in Frischhaltefolie für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  • Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Teig ca. 4 mm dick ausrollen, Kreise ausstechen und auf Backpapier auf einem Backblech auflegen
  • Auf der mittleren Schiene ca. 14 Minuten backen
  • Die Kekse gut auskühlen lassen
  • Maronicreme mit einem Schuss Rum verrühren
  • Die Hälfte der Kekse umdrehen und mit einem Löffel etwas von der Creme dick aufstreichen
  • Einen leeren Keks draufgeben und leicht andrücken
  • Pistazien klein hacken
  • Kandierte Kirschen halbieren oder vierteln (je nach Geschmack)
  • Kuvertüre schmelzen
  • Die Kekse mit der oberen Seite in die Kuvertüre tauschen, mit der Schokoseite nach oben ablegen und mit Kirschen und Pistazien verzieren und gut abkühlen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: