Empanadas

Ein Brainstorming zum Thema Reiseproviant erinnerte mich an Empanadas, ein spanisches Gebäck, das super mitzunehmen ist und sooo gut schmeckt – unglaublich! Es dauert zwar ein bisserl, die Empanadas zu machen, aber das Ergebnis ist den Aufwand wert 🙂

Du brauchst dafür:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Topfen
  • 1 Ei
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 8 Oliven ohne Kerne
  • Jalapenos (je nach gewünschter Schärfe)
  • Petersilie (frisch ca 1 Handvoll)
  • 400 g Tomaten
  • 200 g Kidneybohnen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Und so geht´s:

  • Mehl, Backpulver, Topfen, Ei, 1 EL Öl und ½ TL Salz in einer Schüssel vermengen und zu einem Teig kneten und 20 Minuten kühl rasten lassen
  • Petersilie, Knoblauch und Zwiebel sehr fein klein schneiden
  • Oliven und Jalapenos ebenfalls in kleine Stücke schneiden
  • In einer Pfanne mit 1 EL Öl Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen
  • Tomaten, Oliven, Kidneybohnen und Tomatenmark dazu geben und ca. 10 Minuten köcheln und leicht mit einer Gabel zerdrücken, inzwischen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, damit er sich an die Zimmertemperatur gewöhnt
  • Jalapenos, Petersilie und Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen
  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen und Kreise mit einem Durchmesser von ca 10-15 cm ausstechen
  • Die ausgekühlte Füllung auf dem Teig verteilen
  • Die Kreise in der Mitte zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken
  • Empanadas mit Milch bestreichen und für ca. 15-20 Minuten backen

Falls euch von der Masse etwas übrig bleibt: ihr püriere den Rest und hab somit einen superleckeren Aufstrich für eine schnelle Jause!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: